Andreas Büchl stellt sich vor:

  • 58 Jahre alt
  • geboren in Bad Tölz
  • Gelernter Elektriker

Warum ich mich für den Stadtrat bewerbe

Tölz – meine Wurzeln, meine Heimat. Dafür mache ich mich stark. Unabhängig, bürgernah und gradlinig. Ich stehe für Zuverlässigkeit, Werte und Tradition. Für mich zählen die BürgerInnen und deren Anliegen. Für mich gilt:

 Grün denken heißt an die Zukunft denken

Über mich

Geboren in Bad Tölz. Aufgewachsen zunächst im Badeteil – im Zollhausweg. Anschließend sind meine Eltern umgezogen; meine wunderbare Kindheit und Jugend habe ich „Am Schuss“ verbracht. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass auch in Zukunft Kinder noch Kinder sein können –  so wie ich es erlebt habe. Tölz soll auch künftig für die Tölzer noch erschwinglich und lebenswert bleiben – gerade auch für alte Menschen, die unser Tölz aufgebaut haben. 

Ich rede viel mit Menschen – und so weiß ich, was den Tölzern am Herzen liegt. Jeder, der ein Anliegen hat, kann sicher sein, dass ich ein offenes Ohr für ihn habe. Ich engagiere mich, auch für kleine Belange, und helfe, soweit es mir möglich ist. Ich bin dankbar dafür, dass ich hier leben darf. Das möchte ich den Menschen zurückgeben. 

Beruf

1967 – 1978 Volksschule und Gymnasium Bad Tölz

1978 – 1982 Lehre als Elektriker

1982 FOS Bad Tölz

1983 Studium

Ab 1995 Deutsche Post AG

Seit 2001 dienstunfähig durch Berufsunfall

Ihre Fragen und Anregungen

Die Tatsache, dass die Menschen mit zwei Augen und zwei Ohren, aber nur mit einem Mund geboren werden, lässt darauf schließen, dass sie zweimal so viel sehen und hören als reden sollten. 

Ihre Frage bzw. Anregung wurde erfolgreich versendet!